Hoyerswerda


Hoyerswerda
m. DE
Hojeřice, Wojerecy

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hoyerswerda — La place du marché dans la vieille ville …   Wikipédia en Français

  • Hoyerswerda — (wendisch Worecza, Wojereze), 1) Standesherrschaft u. sonst sächsische Domäne, zur Oberlausitz gehörig (1 Stadt, 35 Dörfern, mit 10 Vorwerken); meist wendische Einwohner; Schaf u. Waldbienenzucht; 2) Kreis im Regierungsbezirk Liegnitz der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hoyerswerda — Hoyerswerda, Kreisstadt im preuß. Regbez. Liegnitz, an der Schwarzen Elster und der Staatsbahnlinie Kohlfurt Falkenberg, 138 m ü. M., hat eine evang. Kirche, Schloß (im frühern Burglehn), Amtsgericht, Oberförsterei, Eisenbahnwerkstatt, zwei… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hoyerswerda — Hoyerswerda, Kreisstadt im preuß. Reg. Bez. Liegnitz, an der Schwarzen Elster, (1900) 4657 E., Amtsgericht; Eisenbahnreparaturwerkstätte; hier 28. Mai 1813 Gefecht zwischen Preußen und Franzosen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hoyerswerda — Hoyerswerda, preuß. schles. Stadt im Reg. Bez. Liegnitz mit 2600 E., Leinwandweberei, Branntweinbrennerei …   Herders Conversations-Lexikon

  • Hoyerswerda — (German), Wojerecy (Sorbian) …   Names of cities in different languages

  • Hoyerswerda — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hoyerswerda — Infobox German Location Art = Stadt name = Hoyerswerda Wojerecy name local = image coa = Wappen Hoyerswerda.png state = Saxony regbzk = Dresden district = Bautzen population = 41458 population as of = 2006 12 31 population ref = area = 94.76… …   Wikipedia

  • Hoyerswerda — Escudo Mapa Datos básicos Estado federado …   Wikipedia Español

  • Hoyerswerda — Hoyerswẹrda,   sorbisch Wojerecy [ tsy], kreisfreie Stadt in Sachsen, 120 m über dem Meeresspiegel, in der Oberlausitz an der Schwarzen Elster, (1999) 52 200 Einwohner (1950: 7 400 Einwohner); entwickelte sich ab 1955 zur Wohnstadt für die… …   Universal-Lexikon

  • Hoyerswerda — ▪ Germany       city, Saxony Land (state), eastern Germany. It lies on the Schwarze Elster River, in a lignite (brown coal ) mining region, south of Cottbus. First mentioned in 1268 as the seat of a German barony reputedly founded by Count Hoyer… …   Universalium


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.